WAS WIR TUN


WAS WIR TUN

Der Tigers-Fußball kurz erklärt 

Die Zusammenarbeit im Jugendbereich ist schon seit jeher eine Notwendigkeit, da keinem der beteiligten Vereine genug Kinder pro Jahrgang für eine komplette Nachwuchsmannschaft zur Verfügung stehen. Diese losen Spielgemeinschaften werden nun unter der Marke SCHMIDATAL TIGERS zusammengefasst, die Kinder haben ein gemeinsames Identifikationssymbol. Die Kompetenzen werden dabei in Wiesendorf gebündelt, wo die komplette Sportanlage ausschließlich der Jugend zur Verfügung steht. Alle Kinder werden gemeinsam als TIGERS ausgebildet und kehren dann in die Mannschaften der jeweiligen Heimatvereine zurück oder suchen ihren Weg in überregionalen Vereinen und Auswahlteams. 

Alle Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen, Sponsoren und Veranstaltungen kommen zu 100% der Erhaltung der Sportanlage in Wiesendorf und den Jugendmannschaften zugute. 

In dieser Kooperation nehmen bereits über 120 Kinder in 10 Altersklassen regelmäßig an Turnieren und Meisterschaften teil. Es geht den Trainern und Betreuern in erster Linie nicht darum, kommende Stars zu entdecken, sondern allen Kindern den Spaß an Bewegung und die Freude am Teamsport näher zu bringen. Zu erwähnen ist außerdem, dass alle Trainer die Arbeit mit den Kindern unentgeltlich und freiwillig machen und vielleicht auch gerade deswegen mit umso mehr Leidenschaft und Engagement dabei sind. 

Bei den  SCHMIDATAL TIGERS wird jeder herzlich willkommen geheißen und es ist eine Freude neue Spieler, Trainer und Fans begrüßen zu dürfen. Darum beiße auch du zu und werde ein TIGER!